Detailinformationen

Lockemann, Georg (1871-1959)

Lockemann, Georg (1871-1959)(17.10.1871, Samtgemeinde Hollenstedt – 04.12.1959, Hollenstedt)

Chemiker, Regierungsrat, Prof. Dr.


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/117075973GND-ID: http://d-nb.info/gnd/117075973, 25.06.1996, Letzte Änderung: 12.02.2015 NDB

Beziehungen: Gendiagnostik-KommissionVereinigung der Freunde Germanischer Vorgeschichte

Biographische Hinweise:

1896 Promotion in Heidelberg; 1898 Privat-, 1901 Unterrichtsassistent in Leipzig. 1904 Habilitation ebd. 1907 - 1937 (Ruhestand) Leitung der chemischen Abteilung des Berliner Robert-Koch-Instituts. 1939-45 nochmals in seine frühere Position berufen. Nach Kriegsende Rückkehr an seinen Geburtsort. 1909 erneute Habilitation an der Landwirtschaftlichen Hochschule Berlin, daraufhin Privatdozentur ebd. 1921-45 Lehre der Geschichte der Chemie und Pharmazie an der Berliner Universität. 1946-48 Fortsetzen seiner Lehrtätigkeit in Göttingen.

Links in Kalliope

Externe Quellen