(19.06.1705, Basel – 03.03.1779, Basel)

Jurist, Historiker, Lexikograf


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/117205567GND-ID: http://d-nb.info/gnd/117205567, 17.07.1996, Letzte Änderung: 10.07.2017 NDB; e-HLS ; LCAuth, PND ; Basler Matrikel, Bd. 4, S. 472 (Nr. 2721)

Beziehungen: Iselin, Johann Jacob (1675-1734) [Vater]Iselin, Johann Jakob (1704-1772) [Bruder]

Biographische Hinweise:

Basler Jurist u. Historiker; Sohn des Johann Jakob (1675-1734), Bruder des Johann Jakob (1704-1772); 1717 stud. phil. (14.5.1720 b.a., 10.6.1721 m.a.) u. 1721 stud. iur. (26.2.1725 i.u.c., 21.6.1726 diss. iur., 11.7.1726 i.u.d.) in Basel, dazwischen (1725/26) Reise durch Deutschland, die Niederlande u. Frankreich, 1728 Praepositus des Alumneums, 1734 Assessor der jur. Fakultät, 1736 Markgräflich-Durlachischer Hofrat, 1743-1768 Redaktor der Basler Zeitung, lehnt 1746 einen Ruf nach Leiden, später auch nach Göttingen ab, 1757 Prof. der Institutionen u. des öffentlichen Rechts in Basel (1763/64 Rektor)

Links in Kalliope

Externe Quellen