Detailinformationen

Claudius, Matthias (1740-1815)

Claudius, Matthias (1740-1815)(Reinfeld (Holstein) – Hamburg)

Schriftsteller, Redakteur, Liederdichter, Lyriker, Übersetzer, Theologe, Selbstverleger, Librettist


01.07.1988, Letzte Änderung: 11.11.2019 M ; NDB/ADB-online ; Wikipedia ; LCAuth

Beziehungen: Asmus (1740-1815)Wandsbecker Bote (1740-1815)Invalide Görgel (1740-1815)Lorck, Josias (1723-1785) [Onkel]Claudius, Rebecca (1754-1832) [Ehefrau]Jacobi, Anna (1777-1856) [Tochter]Claudius, Friedrich Matthias Jacobus (1789-) [Sohn]Perthes, Friedrich Christoph (1772-1843) [Schwiegersohn]Claudius, Hermann (1878-1980) [Urenkel]Claudius, Christian Detlev (1750-1822) [Bruder]

Biographische Hinweise:

Dt. Dichter, Übersetzer u. Redakteur der Zeitung "Wandsbecker Bothe". Begann 1759 Theologiestudium in Jena, wechselte vermutlich schon im 1. Studienjahr zu den Kameralwissenschaften; Schriftsteller, Theologe

Verweisungen:

Claudius, ... (1740-1815)Claudius, M. (1740-1815)Claudius, Mathias (1740-1815)Asmus (1740-1815)Wandsbecker Bote (1740-1815)Claudius (1740-1815)

Links in Kalliope

Externe Quellen