Detailinformationen

Ebert, Friedrich (1871-1925)

Ebert, Friedrich (1871-1925)(Heidelberg – Berlin)

Politiker, Sozialdemokrat, Parteivorsitzender, Abgeordneter, Sattler, Gastwirt, Redakteur, Autor, Parteisekretär, Reichskanzler, Reichspräsident


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118528610GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118528610, 01.07.1988, Letzte Änderung: 11.02.2019 DbA (WBIS); Wikipedia ; M, TA ; Biograph. Hb. d. Reichstage

Beziehungen: Ebert, Louise (1873-1955) [Ehefrau]Ebert, Friedrich (1894-1979) [Sohn]Ebert, Georg (1931-) [Enkel]Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Biographische Hinweise:

1889 Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (SAPD/später SPD); 1891 Umzug nach Bremen; Verbindungsmann der SPD zur Generalkommission der Gewerkschaften; 1913-1919 SPD-Vorsitzender; 1918 in der Streikleitung des Munitionsarbeiterstreikes, Reichskanzler, Mitglied im Rat der Volksbeauftragten; Erster Reichspräsident der Weimarer Republik; Mitglied des Reichstages Jan. 1912 - 13.02.1919; Reichspräsident 11.02.1919 - 28.02.1925

Links in Kalliope

Externe Quellen