Detailinformationen

Nernst, Walther (1864-1941)

Nernst, Walther (1864-1941)(Briesen – Zibelle)

Physiker, Chemiker, Nobelpreisträger, Prof. Dr.


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/11858698XGND-ID: http://d-nb.info/gnd/11858698X, 01.07.1988, Letzte Änderung: 06.10.2017 M; B 1986 ; NDB ; M, B 1986, PND ; Deutsche Biographie

Beziehungen: Georg-August-Universität GöttingenEidgenössische Technische Hochschule ZürichFriedrich-Wilhelms-Universität BerlinKarl-Franzens-Universität Graz

Biographische Hinweise:

1887 Promotion in Graz; 1887-1889 Habilitation in Leipzig; 1890 Dozent in Heidelberg; 1891 Extraordinarius für Physikalische Chemie am Physikalischen Institut der Univ. Göttingen; 1894 Lehrstuhl für Mathematische Physikin München; 1905 Lehrstuhl für Physikalische Chemie Univ. Berlin; 1920 Nobelpreis für Chemie; 1921/22 Rektor der Berliner Universität, anschließend Präsident der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt. 1924 Rückkehr an den Berliner Lehrstuhl für Experimentalphysik (Emeritierung 1933)

Physiker, Deutschland

Verweisungen:

Nernst, Hermann Walther (1864-1941)Nernst, Walter Hermann (1864-1941)Nernst, Walter (1864-1941)Nernst, W. (1864-1941)Nernst, Walther Hermann (1864-1941)

Links in Kalliope

Externe Quellen