Detailinformationen

Gerber, Hans (1889-1981)

Gerber, Hans (1889-1981)(Altenburg – Freiburg im Breisgau)

Jurist, Hochschullehrer, Prof. Dr. jur.


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118690604GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118690604, 01.07.1988, Letzte Änderung: 15.02.2018 DbA (WBIS) ; Wikipedia

Biographische Hinweise:

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, München, Berlin und Jena. - Promotion in Jena 1913. - 1923 Habilitation in Marburg für Öffentliches Recht. - Privatdozent und ab 1927 außerordentlicher Professor für Öffentliches Recht in Marburg. - Professor für Öffentliches Recht in Tübingen und Leipzig. - 1935-1937 Dekan der juristischen Fakultät an der Universität Leipzig. - 1941-1957 Professor für Öffentliches Recht an der Universität Freiburg. - Vertreter der NS-Rechtslehre. - Publikationen in den Zeitschriften "Das neue Hamburg", "Deutsches Volkstum", "Jungdeutsche Stimmen" und "Deutsche Arbeit"

Links in Kalliope

Externe Quellen