Detailinformationen

Haber, Fritz (1868-1934)

Haber, Fritz (1868-1934)(Breslau – Basel)

Chemiker, Nobelpreisträger, Professor


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118699814GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118699814, 01.07.1988, Letzte Änderung: 02.11.2018 M ; NDB/ADB-online ; DbA (WBIS) ; Wikipedia ; Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg

Beziehungen: Immerwahr, Clara (1870-1915) [Ehefrau]Haber, Charlotte (1889-1976) [Ehefrau]Haber, Ludwig F. (1920-) [Sohn]Friedrich-Wilhelms-Universität BerlinTechnische Hochschule KarlsruheKaiser-Wilhelm-Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie in Berlin-DahlemUniversität HeidelbergEidgenössische Technische Hochschule ZürichKaiserlich Leopoldinisch-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher [Mitglied, Matrikelnummer 3749]

Biographische Hinweise:

1914 Entwickler von Giftgaswaffen, 1917 Leitung des Technischen Ausschusses für Schädlingsbekämpfung; 1919 Nobelpreis für Chemie des Jahres 1918 "für die Synthese von Ammoniak aus dessen Elementen" und Leiter der Deutschen Gesellschaft für Schädlingsbekämpfung (Degesch); 1933 Exil

Chemiker, Deutschland

Verweisungen:

Haber, Fritz Jacob (1868-1934) [Vollstaendiger Name]Haber, Fritz Jakob (1868-1934) [Vollstaendiger Name]

Links in Kalliope

Externe Quellen