(Straßburg)

Jurist, Ratsherr


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/11875758XGND-ID: http://d-nb.info/gnd/11875758X, 01.07.1988, Letzte Änderung: 07.04.2016 M; B 1986; LoC-NA ; ADB ; LCAuth

Biographische Hinweise:

Jurist und Ratsherr

Straßburger Patrizier, Staatsmann in Straßburg und Förderer der deutschen Reformation; Studium in Heidelberg (1501 imm.), Bacc. art. 1503; 1504 Studium in Freiburg i. Br., 1505 Magister; wird 1523 Lic. iur. genannt; um 1517 Bibliothekar und Sekretär des Pfalzgrafen Heinrich, des Dompropsts von Straßburg; 1524 Mitglied des großen Rates der Stadt Straßburg, 1525 Mitglied des Fünfzehner-Kollegiums der Stadt, 1526 Wahl auf Lebenszeit in das Dreizehner-Kollegium, mehrfach einer der vier Stättmeister Straßburgs

Jurist, Politiker

Links in Kalliope

Externe Quellen