Detailinformationen

Schneider, Kurt (1887-1967)

Schneider, Kurt (1887-1967)(Crailsheim – Heidelberg)

Psychiater, Arzt, Hochschullehrer


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118758659GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118758659, 01.07.1988, Letzte Änderung: 13.12.2018 WBIS ; LEO-BW ; M/Reg. ; NDB

Biographische Hinweise:

1912 Dr.med.,1914-18 Oberarzt an der Psychiatrischen Klinik in Köln, 1919 ebd. Habilitation in Psychiatrie, 1921 Dr.phil. ; 1931Direktor des Klinischen Instituts der Dt. Forschungsanstalt für Psychiatrie in München, aufgrund seiner ablehnenden Haltung zum NS-Regime und der NS-Ideologie Ablehung von Rufen 1934-39 nach Hamburg, Halle und Breslau, ebenso mehrfache Verhöre durch die Gestapo. Während des Krieges 1939-42 Oberstabsarzt der Wehrmacht und beratender Psychiater bei den Feldzügen in Frankreich und Rußland, danach Chefarzt der psychiatrischen Abteilung des Städt. Krankenhauses München-Schwabing; 1945 o. Professor für Psychiatrie und Neurologie in Heidelberg (1946 Dekan, 1951/52 Rektor, 1955 em.).

Verweisungen:

Šnajder, Kurt (1887-1967)Shunaidā, Kuruto (1887-1967)

Links in Kalliope

Externe Quellen