Detailinformationen

Rost, Johann Christoph (1717-1765)

Rost, Johann Christoph (1717-1765)(Leipzig – Dresden)

Schriftsteller, Lyriker, Bibliothekar


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118791273GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118791273, 01.07.1988, Letzte Änderung: 31.05.2019 WBIS, DBA, , DbA I 1057, 352-376, II 1098, 335-336, III 764, 380-386 ; ADB Bd. 29, S. 276-278

Beziehungen: Rost, Johann Christoph (1671-1739) [Vater]Blauroeckelius, Vitus [mögliches Pseudonym]

Biographische Hinweise:

Beamter im Dienst des Grafen Brühl, 1744 Sekretär, zuletzt Obersteuer-Sekretär

Wird auch als mutmaßlicher Verfasser des Werks "Volleingeschancktes Tintenfäßl eines allezeit parat seyenden Brieff Secretary ..." genannt, das 1745 unter dem Pseudonym Vitus Blauroeckelius erschien

Verweisungen:

Rost, Johann C. (1717-1765)Rost, J. C. (1717-1765)Rost, Joannes C. (1717-1765)Rost, Johannes C. (1717-1765)Rost, J. H. (1717-1765)

Links in Kalliope

Externe Quellen