Detailinformationen

Wiesand, Georg Stephan (1736-1821)

Wiesand, Georg Stephan (1736-1821)(Vohenstrauß – Halle (Saale))

Jurist, Philologe


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/122468139GND-ID: http://d-nb.info/gnd/122468139, 02.11.2000, Letzte Änderung: 11.06.2019 LCAuth; ADB 42 (1897), S. 427-429

Biographische Hinweise:

Lehre als Kaufmann in Sulzbach u. Nürnberg; ab 1754 studierte er an der Uni. Jena Philosophie, orientalische Sprachen und Jura; 1754 Mitglied der lateinischen Gesellschaft in Jena;ab 1756 studierte er weiter in Leipzig; Magister der Philosophie; Dr.beider Rechte; 1764 als außerordentlicher Professor der Rechte in Leipzig; ab 1765 wurde er als ordentlicher Professor nach Wittenberg berufen; ab 1815 an der Univ. Halle

Verweisungen:

Wiesand, Georgius Stephanus (1736-1821)Wiesandius, Georgius Stephanus (1736-1821)Wiesand, George Stephan (1736-1821)Wiesandus, Georgius Stephanus (1736-1821)Wiesand, Georg Stefan (1736-1821) [DBI 2. Ausg.]Wiesand, Georg S. (1736-1821)Wiesandius, Georg S. (1736-1821)Wiesandius, Georg. Steph. (1736-1821)

Links in Kalliope

Externe Quellen