Detailinformationen

Nachlass Ludwig Sieber (1833-1891)Basel UBNachlass Ludwig Sieber (1833-1891)

Funktionen

Nachlass Ludwig Sieber (1833-1891)Basel UB ; Nachlass Ludwig Sieber (1833-1891)


Sieber, Ludwig (1833-1891) [Bestandsbildner]

1833-1891. - 3,6 Lfm, Deutsch

Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal

Biographische Notiz: Lehrer, Bibliothekar Inhaltsangabe: Briefe, Diverses, Werke, wissenschaftliche Vorarbeiten, Kolleghefte, Vorträge, Notizen, Bildmaterial

http://www.ub.unibas.ch/digi/a100/kataloge/nachlassverzeichnisse/IBB_5_000050002_cat.pdf (Findbuch zum Nachlass (Stand 2008/2009) (6.1 MB))http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000050002 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Akzession: Akz.-Nr.: *37,2095. Eigentümer: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel Akz.-Nr.: *41,482. Eigentümer: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel Geschenk. Herkunft: Dr. Lisette Bruderer-Goessler. Datum: 2002.03.27. Akz.-Nr.: 2002,03H. Eigentümer: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel

Angaben zur Herkunft:Der Nachlass kam in drei Teilen in die UB: A 1 - A 24 1937, A 25 - A 51 1941. Für diese Teile wurde ein Findbuch erstellt. Der dritte Teil wurde der Bibliothek aus dem Besitz der Nachkommen von Siebers Urenkelin Dr. phil. Lisette Bruderer-Goessler übergeben. Sie und ihre Freundin Dr. theol. Helene Werthemann hatten diesen Teil geordnet und erschlossen. Ihr Inventar trägt heute die Signatur NL 240 : B 16.

Weitere Findmittel: Der Nachlass ist vollständig in diesen Katalog integriert. Ein unpubliziertes Findbuch zu Teil A ist im Sonderlesesaal zugänglich, ein Inventar zu Teil B ist in den Nachlass eingeordnet (NL 240 : B 16).

CH-001880-7-000050002, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000050002

Erfassung: 07.04.2004 ; Modifikation: 24.03.2017