Detailinformationen

Abriß der Regiments-Verfassung, des Gerichtswesens und der Gemeinde-Verwaltung der Stadt St. Gallen von Anfange des XV bis Ende des XVIII Jahrhunderts : Mit vermehrter und verbesserter Abschrift der Namensverzeichniße der Personen, welche den Aemtern und Diensten vorgestanden, oder sie versehen haben, nach J. J. Scherers Aemterbuch 1827 / verfasst von Georg Leohn. HartmannSt. Gallen KB VadianaEinzeldokumente Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen

Funktionen

Abriß der Regiments-Verfassung, des Gerichtswesens und der Gemeinde-Verwaltung der Stadt St. Gallen von Anfange des XV bis Ende des XVIII Jahrhunderts : Mit vermehrter und verbesserter Abschrift der Namensverzeichniße der Personen, welche den Aemtern und Diensten vorgestanden, oder sie versehen haben, nach J. J. Scherers Aemterbuch 1827 / verfasst von Georg Leohn. HartmannSt. Gallen KB Vadiana ; Einzeldokumente Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen


Sankt Gallen, 1827. - 1 Band (217 Blätter), 19,5 x 16 cm, Deutsch

Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal

Inhaltsangabe: Regimentsbuch der Stadt St. Gallen mit Einleitungen zu den einzelnen Ämtern; zahlreiche freie Seiten für spätere Ergänzungen.

Hartmann, Georg Leonhard (1764-1828) [Schreiber],Hartmann, Daniel Wilhelm (1793-1862) [Vorbesitzer],Wegelin, Carl (1803-1856) [Vorbesitzer]

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000202511 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Einband: Pappband mit Leimpapier

Angaben zur Herkunft:S. III "W. Hartmann. Nunmehr gegen Bezahlung und in Erwägung vieler von Herrn Archivar Wegelin erwiesenen Gefälligkeiten demselben überlaßen, den 12ten August Anno 1845."S. VI: "Unter dem vielen, was ich machen wolte, war auch eine Abschrift von J. J. Scherers Aemterbuch. Seine Unvollständigkeit in den älteren Zeiten und daß bei keinem Amt noch Dienst eine Erklärung gegeben war, in was es eigentlich bestand, veranlaßte mich zu einer neuen Einrichtung und Ausführung des Werkes. Leztere werde ich schwerlich zuwege bringen. Damit aber meine Idee für andere wenigstens deutlich werde, so will ich doch alle meine hierauf Bezug habenden einzelne Zeddel hier noch in einen Entwurf des Ganzen zu bringen suchen. Kleinlicht ist folglich auch diese Arbeit, aber ganz unnütz für unsere Spezialgeschichte gewiß nicht. Die Namensverzeichnisse sezte ich einsweilen nur so weit her, bis ich mich auf die bei Scherer sicher berufen kann und und unwichtigere Dienstleute mögen ganz dort nachgesehen werden. Ich beruffe mich immer auf dasjenige Exemplar von Scheres Regimentbuch, welches im Stadtarchiv und Nº 916-919 aufgestellt ist. St. Gallen, den 15. August 1827. G. L. Htm." S. 416 "Hiemit sei nun diese Skizze einers Werkes beendet, den 13 Xber 1827. G. L. Hartmann."

Pfad: Einzeldokumente Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen

CH-001880-7-000202511, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000202511

Erfassung: 28.05.2013 ; Modifikation: 12.09.2017