Detailinformationen

Brief an Osualdus Myconius / von Conradus Gessnerus tuusSt. Gallen KB VadianaEinzeldokumente Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen

Funktionen

Brief an Osualdus Myconius / von Conradus Gessnerus tuusSt. Gallen KB Vadiana ; Einzeldokumente Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen


Straßburg, XII Calendas Ianuarii M.D.XXXIIII.. - 1 Bl., 16.5 x 20-20.5 cm, Lateinisch

Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal

Inhaltsangabe: Gessner ist am 4. Dezember aus Frankreich (Paris) in Strassburg angekommen. (Johannes) Fries ist geblieben, da er ein Fussleiden hat und seine Französischstudien weiterführen will. Grund für G.s Abreise sind die Ausschreitungen, deren Augenzeuge er nicht sein will, wenn er auch nicht persönlich in Gefahr war. Am Tag vor seiner Abreise wurde ein flandrischer Edelmann vom Mob getötet unter dem Zuruf: „Er ist ein Deutscher; wir gewinnen Ablass durch seine Ermordung!“ Ursache für den Ausbruch der Gewalttätigkeiten war der Anschlag einer messefeindlichen Schrift in Paris, Orléans oder Genf (?) und im königlichen Schlafgemach. Sie soll von (Guillaume) Farel und einem Augustinermönch stammen. Seither sollen 400 meistenteils wirklich Fromme festgenommen worden sein. Täglich werden Hände abgehackt, Zungen ausgerissen, Menschen lebendig verbrannt bzw. langsam zu Tode geröstet. Ein weiterer Grund für die Abreise sind die hohen Lebenskosten in Paris. Er lebt nun im Hause von Bucer, der bald zurückerwartet wird, aber gleich nach Marburg weiterreisen muss. G. will einige Monate hier bleiben und Hebräisch studieren. Er schickt Grüsse von Kaspar Mellinger und lässt seinerseits Grüsse an die Gattin Myconius‘ bestellen.

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000266547 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Pfad: Einzeldokumente Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen

[Epistolae Tom. III:272 (Frühere Signatur)]

CH-001880-7-000266547, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000266547

Erfassung: 30.10.2015 ; Modifikation: 24.03.2017