NL Lamprecht : 74Universitäts- und Landesbibliothek Bonn. Abteilung Handschriften und Rara ; Nachlass Lamprecht


http://sam.ulb.uni-bonn.de/populo/hans?t_idn=ng1385 (Katalogisat)

Der Faszikel enthält insgesamt 106 Dokumente, überwiegend Briefe von namhaften Persönlichkeiten wie Theobald von Bethmann Hollweg, Bernhard von Bülow, Gerhart Hauptmann, Johann Georg von Sachsen, Max Klinger, Karl May, Bertha von Suttner u.a. an Karl Lamprecht, 1890-1915. Darüber hinaus sind Briefe an Lamprechts Töchter Else und Marianne, u.a. von Bethmann Hollweg, Arthur Nikisch und Walther Schücking vorhanden sowie zwei Briefe, die vermutlich an Gustav Mühl gerichtet sind, 1872-1873, 1915-1922, ca. 1935-1937. Enthalten sind außerdem Briefe hochrangiger Personen an Dritte, wie z.B. ein Brief Friedrich Wilhelms III. an Zar Alexander I. vom 05.06.1802 und weitere Dokumente zu berühmten Persönlichkeiten, darunter ein "Streichholz v. Bismarck Friedrichsruh" oder ein Mehrfachautograph mit Unterschriften bekannter Schriftsteller und Künstler. Die Briefe von Rupprecht von Bayern und Eleonore Wundt unterliegen dem Urheberrechtsschutz und sind daher vorläufig nicht digital zugänglich, aber in HANS katalogisiert.

Pfad: Nachlass Lamprecht / Bestand 3 / Autographen namhafter Persönlichkeiten

DE-5-ng1385, http://kalliope-verbund.info/DE-5-ng1385

Erfassung: 2015-06-26 ; Modifikation: 2017-12-20 ; Synchronisierungsdatum: 2017-12-21T09:24:42+01:00