Detailinformationen

Nachlass Alexander von Humboldt, Band 9Biblioteka Jagiellonska <Kraków>Nachl. Alexander von Humboldt

Funktionen

Nachlass Alexander von Humboldt, Band 9Biblioteka Jagiellonska <Kraków> ; Nachl. Alexander von Humboldt


961 Bl.

Inhaltsangabe: Materialsammlungen zum "Examen critique de l'histoire de la géographie du nouveau continent" nebst Druckbogen der "Ansichten der Natur" und der "Kleineren Schriften".

Angaben zur Herkunft:Vermutlich handelt es sich bei Materialsammlungen zum "Examen critique" (Band 9/1) um einen Teil des Kastens 10 der in der SBB-PK aufbewahrten Kollektaneen zum Kosmos. Diesen Kasten vermachte Alexander von Humboldt testamentarisch seinem langjährigen Sekretär und Mitarbeiter Eduard Buuschmann. Dessen Humboldt Sammlung, in der sich auch die Korrekturfahnen der "Ansichten der Natur" und zu Teilen der "Kleineren Schriften" (Band 9/2) befanden gelangte nach Buschmanns Tod zunächst in die Berliner Universitätsbibliothek, die ihre Handschriftenbestände 1893 an die Königliche Bibliothek abgab. Dort wurden die Papiere bei dem bereits vorhandenen Humboldt-Bestand aufgestellt. Durch die Kriegsbedingten Auslagerungen während des Zweiten Weltkriegs gelangte der Bestand in die Biblioteka Jagiellónska nach Krakau.

Pfad: Nachl. Alexander von Humboldt / Nachl. Alexander von Humboldt (Königliche Bibliothek)

DE-611-BF-42738, http://kalliope-verbund.info/DE-611-BF-42738

Erfassung: 5. Juni 2015 ; Modifikation: 13. September 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2018-02-09T12:56:34+01:00