Detailinformationen

Materialsammlung mit Fotokopien und Abschriften von Archivalien und Sekundärliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts zur Familiengeschichte von Linden, angelegt von Franz-Karl Freiherr von LindenHauptstaatsarchiv <Stuttgart>Familienunterlagen der Freiherren und Grafen von Linden mit den Nachlässen Joseph Freiherr von Linden (1804-1895) und Hugo Freiherr von Linden (1854-1Signatur: Q 1/7 8

Funktionen

Materialsammlung mit Fotokopien und Abschriften von Archivalien und Sekundärliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts zur Familiengeschichte von Linden, angelegt von Franz-Karl Freiherr von LindenHauptstaatsarchiv <Stuttgart> ; Familienunterlagen der Freiherren und Grafen von Linden mit den Nachlässen Joseph Freiherr von Linden (1804-1895) und Hugo Freiherr von Linden (1854-1

Signatur: Q 1/7 8


209 Blätter, Deutsch. - Dokument

Inhaltsangabe: Enthält v. a.:- Titelblatt der "Annales Généalogiques de la Maison de Lynden, divisées en XV livres (...), recuillées par F. Christophe Butkens", 1626, Druck (Blatt 1)- Leutrum von Ertingen, Gerhard Graf von: "Geschichte des Reichsfreiherrlichen und Gräflichen Hauses Leutrum von Ertingen", Druck (Blatt 2-3 und 27-32)- [Ohne Verfasserangabe]: "Zur Geschichte der Familie von Linden im Bistum Lüttich, in Radheim, Mosbach, Mainz und in Württemberg", [Kurzzusammenfassung der gesamten Familiengeschichte, mit Ausführungen über die Abstammung der Familie von Karl dem Großen und Jakob I. König von England], Typoskript (Blatt 3-7)- Abschriften von Schriftstücken über den Befehl König Friedrichs I. von Württemberg an Franz Freiherr von Linden, die Tochter König Friedrichs I., Königin Katharina von Westphalen, zum Verlassen ihres Gemahls, König Jérôme von Westphalen, aufzufordern, 1814, Typoskripte (Blatt 9-11)- Fotokopien aus Lexika zu Franz Freiherr von Linden, eine Kurzbiografie und Abschriften anderer Quellen zu seiner Person (Blatt 11-16)- Urkunde (Fotokopie) König Friedrichs I. von Württemberg über die Verleihung des Großkreuzes des Zivil-Verdienstordens an Franz Freiherr von Linden 1814 (Blatt 17)- Kurzbiografie und andere Abhandlungen zu Joseph Freiherr von Linden, Druck (Blatt 19, 20)- Auszüge aus: Koenig-Warthausen, Wilhelm Freiherr von: "Joseph Freiherr von Linden. Württembergischer Minister des Innern 1804-1895", Druck (Blatt 21-23)- Auszug aus dem Buch "Was ich als Kind erlebte" von Tony Schumacher mit Ausführungen über Hugo Freiherr von Linden, Typoskript (Blatt 24) - Auszüge aus dem Tagebuch der Eveline Freiin von Massenbach über Hugo Freiherr von Linden, Druck (Blatt 25)- Anmerkungen zu den in den Tagebuchnotizen von Hugo Freiherr von Linden erwähnten Personen (Blatt 32-34)- Drucksachen zur Krönung Wilhelms I. zum König von Preußen 1861 (Blatt 35-37)- Maschinenschriftliche Abschriften (Fotokopien) von Tagebuchnotizen und Briefen privater und dienstlicher Art von Hugo Freiherr von Linden, u. a. mit Eintragungen über familiäre und offizielle Anlässe, teilweise angereichert durch Abschriften oder Fotokopien von Abhandlungen oder Zeitzeugnissen Dritter, u. a. zu folgenden Ereignissen: Sedansfeiern in Stuttgart und Ludwigsburg 1870 (Blatt 40), Ulmer Münsterjubiläum 1877 (Blatt 46), Vierhundertjahrfeier der Universität Tübingen 1877 (Blatt 47-49), Krönung des Zaren Alexander III. 1883 (Blatt 55ff.), Reise von Lindens nach Sankt Petersburg 1886 (Blatt 63ff.), Tod von Karl König von Württemberg 1891 (Blatt 84), Tod der Königin Olga 1892 (Blatt 86), Hochzeit von Hugo Freiherr von Linden mit Elisabeth Freiin Schenk von Stauffenberg 1893 (Blatt 91ff.), Hochzeit der Maria Immaculata Raineria Erzherzogin von Österreich mit Robert Herzog von Württemberg 1900 (Blatt 109ff.), Besuch Kaiser Karls von Österreich und seiner Gemahlin Kaiserin Zita in Stuttgart 1917 (Blatt 157ff.)- Briefwechsel von Hugo Freiherr von Linden mit Hermann Freiherr von Mittnacht 1900 und Karl Freiherr von Weizsäcker 1912-1925 (Blatt 107-113, 146-172) - Auszüge aus: Stauffenberg, Franz Freiherr Schenk von: "Geschichte der Schenken von Stauffenberg", Druck (Blatt 94ff.)- Auszüge aus: Bülow, Paula von geb. Gräfin von Linden: "Aus verklungenen Tagen", Lebenserinnerungen, Druck (Blatt 98ff.)- Kurzbiografie des Carl Graf von Linden, Typoskript (Blatt 138ff.)- Lebensbild der Maria Gräfin von Linden, Typoskript (Blatt 145ff.)- Ausführungen über die Abstammung des Franz-Karl Freiherr von Linden von Jakob I. König von England, Typoskript (Blatt 173)- Lebenserinnerungen von Gisela von Bothmer geb. Gräfin von Korff gen. Schmising-Kessenbrock, Typoskript (Blatt 174)- Schreiben aus dem Nachlaß von Franz a Paula Graf von Linden 1882-1887, Typoskript (Blatt 182)- Linden, Franz-Karl Freiherr von: "Über unsere Familie" (Blatt 195-200)- Schriftwechsel von Carl Graf von Linden mit dem Kabinettschef Julius Freiherr von Soden v. a. zum Ankauf der Sammlung Holtz für das Lindenmuseum in Stuttgart 1907-1910 und mit Rudolf Cronau zum Lindenmuseum 1906, maschinenschriftliche Abschriften (Blatt 202-208) Bemerkungen:Die originalen Tagebücher des Hugo Freiherrn von Linden, aus denen teilweise zitiert wird, befanden sich zeitweise im Bestand Q 1/7 im Hauptstaatsarchiv. Sie wurden im Jahre 1995 wieder an Franz-Karl Freiherr von Linden zurückgegeben.

https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs21/olf/struktur.php?bestand=6708&sprungId=58835&sprungStufe=F0&inhaltHauptframe=&letztesLimit=suchen

Erwerbungsgeschichte:Provenienz:Unterlagen Franz-Karl Freiherr von Linden

Pfad: Familienunterlagen der Freiherren und Grafen von Linden mit den Nachlässen Joseph Freiherr von Linden (1804-1895) und Hugo Freiherr von Linden (1854-1

DE-611-HS-1289058, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1289058

Erfassung: 29. Juli 2007 ; Modifikation: 29. Juli 2007 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T15:45:12+01:00