Detailinformationen

Johann von Staupitz: Quittung über 20 fl.Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden>Sammlungen von Dokumenten, Briefen etc.Signatur: Mscr.Dresd.R.96,S.26

Johann von Staupitz: Quittung über 20 fl.Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden> ; Sammlungen von Dokumenten, Briefen etc.

Signatur: Mscr.Dresd.R.96,S.26


o.O. [Wittenberg] [vermutlich], 07.12.1510 [Vorlage: Sontag nach Nicolai 1510]. - 7 Zln., montiert. - Deutsch ; Dokument, Quittung ; Handschrift

Literaturhinweise: Markus Wriedt: Art. Staupitz, Johann von. Neue Deutsche Biographie 25 (2013), S. 95-96; ders.: Johannes von Staupitz als Gründungsmitglied der Wittenberger Universität. In: 700 Jahre Wittenberg: Stadt, Universität, Reformation/ im Auftrag der Lutherstadt Wittenberg hrsg. von Stefan Oehmig. Weimar 1995, S. 173-186; ders.: Gnade und Erwählung: eine Untersuchung zu Johann von Staupitz und Martin Luther. Wiesbaden 1991; Berndt Hamm: Johann von Staupitz (ca. 1468-1524) - spätmittelalterlicher Reformer und "Vater" der Reformation. Archiv für Reformationsgeschichte 92 (2001), S. 6-42.

Editionshinweise: D. Martin Luthers bisher ungedruckte Briefe. Erster Band, ... fasset ... von D. Gottfried Schütze. Leipzig 1780, s. 385;Johannis Staupitii [...] opera = Johann von Staupitzens sämtliche Werke/ hrsg. von J. K. F. Knaake. Bd. 1. Potsdam 1867, S. 13.

Pfad: Sammlungen von Dokumenten, Briefen etc. / Autographa doctoris Martini Lutheri

DE-611-HS-2531860, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2531860

Erfassung: 2. April 2014 ; Modifikation: 17. März 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2017-03-17T20:19:08+01:00