Detailinformationen

Eigenh. Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kitzingen Den Erbarn Fürnemeren und Weisen Herren Bürgermeistern und Rath der Stat Kitzingen, meinen günstigen Herren und wolthetigen Fürderern Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden>Sammlungen von Dokumenten, Briefen etc.Signatur: Mscr.Dresd.C.107.f,3

Funktionen

Eigenh. Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt KitzingenSächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden> ; Sammlungen von Dokumenten, Briefen etc.

Signatur: Mscr.Dresd.C.107.f,3


Den Erbarn Fürnemeren und Weisen Herren Bürgermeistern und Rath der Stat Kitzingen, meinen günstigen Herren und wolthetigen Fürderern

Eber, Paul (1511-1569) [Verfasser],Unbekannt [Adressat]

Leipzig, 25.07.1567 [am Tage Jacobi 1567]. - 4 S. u. 5 Zln., m. U., papiergedecktem Siegel und Adresse, 32,5 x 20,4 cm, Deutsch. - Brief, Bildnis

Jenichen, Balthasar [Künstler],Eber, Paul (1511-1569) [Dokumentiert]

http://digital.slub-dresden.de/id454624697 (Digitalisat)

Begleitmaterial:Beil.: mont. Kupferstichporträt "Paulus Eberus der Heiligen Schrift Doctor", in der Platte dat. u. sign. "1565. B. I." (Blatt: 17,5 x 10,5 cm; Platte: 8,7 x 7,4 cm)

Bemerkung: Literatur: Paul Eber (1511-1569). Humanist und Theologe der zweiten Generation der Wittenberger Reformation, hrsg. von Daniel Gehrt; Volker Leppin (LStRLO 16), Leipzig 2014; Christian Heinrich Sixt, Dr. Paul Eber, der Schüler, Freund und Amtsgenosse der Reformatoren. Ein Beitrag zur Geschichte des Reformationszeitalters mit XLIX Original-Urkunden. Heidelberg 1843; Rolf Häfele, Die Studenten der Städte Nördlingen, Kitzingen, Mindelheim und Wunsiedel bis 1580. Studium, Berufe und soziale Herkunft 2 Bde., Trier 1988; Dieter Demandt; Hans-Christoph Rublack: Stadt und Kirche in Kitzingen. Darstellung und Quellen zu Spätmittelalter und Reformation. Stuttgart 1978.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Sammlungen von Dokumenten, Briefen etc. / Briefe und Autographen aus dem 15. und 16. Jahrh.

DE-611-HS-2633800, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2633800

Erfassung: 12. August 2014 ; Modifikation: 17. Juni 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2017-05-05T12:04:57+01:00