Detailinformationen

Martin Luther: Nachwort zur Flugschrift "Der Durchlauchtigen hochgeborenen Frau Ursula, Herzogin von Münsterberg, Christliche Ursache, das Kloster zu Freiberg zu verlassen".Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden>BuchhandschriftenSignatur: Mscr.Dresd.A.173,Bl.30-32

Funktionen

Martin Luther: Nachwort zur Flugschrift "Der Durchlauchtigen hochgeborenen Frau Ursula, Herzogin von Münsterberg, Christliche Ursache, das Kloster zu Freiberg zu verlassen".Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden> ; Buchhandschriften

Signatur: Mscr.Dresd.A.173,Bl.30-32


o.O., 1528. - Deutsch. - Werk

Editionshinweise: WA 26, (623-627), 628-633.

In: Einige Schriften Luthers [Werk]

Bemerkung: Literatur: Andreas Möller: Theatrum Chronicum Freibergense, Freiberg 1653, Bd. I, S. 115. 216; Christian Gotthold Wilisch: Kirchen=Historie der Stadt Freyberg, Leipzig 1737, Teil I, S. 95 ff.; Hubert Ermisch: Urkundenbuch der Stadt Freiberg in Sachsen, I. Band, Leipzig 1883, Nr. 705-715; Herzogin Ursula von Münsterberg, Neues Archiv für Sächsische Geschichte und Altertumskunde, Dresden 1882, Bd. III, S. 290-333; Herzog: Zur Reformationsgeschichte Freibergs (Die Flucht der Nonne Ursula aus dem Magdalenenkloster), in: Mitteilungen des Freiberger Altertumsvereins, H.19, Freiberg 1883, S. 103-108: M. Brecht: Martin Luther, Band II: Ordnung und Abgrenzung der Reformation 1521-1532, S. 105 und 203, Karl-Hermann Kandler: Kirchengeschichte Freibergs 1162-1648. Vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit, Beucha/Markkleeberg 2013, S. 38 f. 51.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Buchhandschriften / Einige Schriften Luthers

DE-611-HS-3011652, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3011652

Erfassung: 13. Juni 2016 ; Modifikation: 13. Juni 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2018-04-29T12:13:09+01:00