Detailinformationen

Von der Bergmännischen-Music ¬Kapitelüberschrift¬Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden>BuchhandschriftenSignatur: Mscr.Dresd.App.3149

Funktionen

Von der Bergmännischen-Music ¬Kapitelüberschrift¬Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek <Dresden> ; Buchhandschriften

Signatur: Mscr.Dresd.App.3149


Unbekannt [Verfasser]

Mitteldeutschland [vermutlich], 1760 [um]. - 32 Bl., hs., 33,5 x 21 cm, Deutsch [Deutsche Schrift mit brauner Tinte]. - Werk

Benutzbar - Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Von einem unbekannten Schreiber verfaßt, vermutlich einem Lehrer oder evangelischen Geistlichen mit großem Wissen von Instrumentenbau, Musiktheorie,und Bergbau. - Bl.1-3: 3 illustrierte Bl. über die Anfertigung sogenannter "Geduldsflaschen" (veraltet "Eingericht"; bezeichnet hier in große Glasflaschen eingefügte, mehrstöckige geschnitzte Bergwerkszenen, ähnlich den norddeutschen Buddelschiffen), - Auflistung der Instrumente, die in der Musik der Bergleute Verwendung finden, darunter verschiedene Streichinstrumente, Oboe, "Basson" (Fagott), Trompete, Querflöte, "Zither" (eigentlich eine Lautenart), Harfe, "Clavier so Hr. Silbermann seine Art ist". Klavichord, Pantaleon, Strohfiedel, "Pohlnische Fiedel", Pandora, Gitarre u. a.- Für die praktische Anwendung sind Tonleitern, Akkordbegleitung, Grifftabellen, Fingersätze für das Klavier, Stimmung der Instrumente hinzugefügt, sowie Einrichtung einiger Musikstücke für die entsprechenden Instrumente (evangelische Choräle Jesu, meine Freude, Ein feste Burg ist unser Gott , Volkslied Ich weiß ein Blümlein hübsch und fein etc.).- Details zum Instrumentenbau. z. B. die Herstellung von Rosetten bei Tasteninstrumenten, der Stege bei Streichinstrumenten mit Rezept für "Guten Leim" (Bl.3v))Bl. 31-32: 55 Titel umfassende Bibliographie (der letzte Titel 1752 veröffentlicht) mit den teilw. maßgeblichen musiktheoretischen Schriften der Zeit, darunter zwei Titel des Hamburger Komponisten und Musikschriftstellers Johann Mattheson, Werke von Johann Gottfr. Walther, Joh. Samuel Beyer, Johann David Heinichen, Johann Jos. Fux, dem Bach-Schüler Lorenz Christoph Mizler u. a. Bl. 32v: Ankündigung eines neuen Kapitels über buchhalterische Fragen beim Bergbau. mit zahlreichen Notenbeispielen

http://digital.slub-dresden.de/id516389637 (Digitalisat)

Bemerkung: Seltene und detailreiche Handschrift über Musik und Instrumente der Bergleute, ursprünglich wohl Teil einer umfangreicheren Abhandlung über Bergbau.

Illustrationen: mit ca. 24 teilweise kolorierten und und lavierten Federzeichnungen im Text (Motive: Instrumente und Details wie Querflöte, Davidsharfe, Rosetten, Stege, Mundstücke, Werkzeuge)Material: PapierEinbandbeschreibung: ohne Einband, geheftetErhaltungszustand: Heftung beschädigt

Seltene und detailreiche Handschrift über Musik und Instrumente der Bergleute, ursprünglich wohl Teil einer umfangreicheren Abhandlung über Bergbau.

Erwerbungsgeschichte:Provenienz:Übernahme von Musikabteilung im Juli 2018 (Kauf von Ketterer Kunst München, Auktion: 456 / Wertvolle Bücher ( Los 41) durch Musikabteilung - Ketterer-Kunst GmbH & Co. KG <München> (Bestandsbildner)

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Buchhandschriften

[Standort: Handschriftensammlung ; 2018 0 004763 (Inventarnummer)]

DE-611-HS-3386731, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3386731

Erfassung: 19. Juli 2018 ; Modifikation: 12. Februar 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-02-12T09:12:54+01:00