Detailinformationen

Brief von Paul Henry Maty an Ernst <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog, II.>Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv GothaNachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-AltenburgSignatur: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 49-53

Funktionen

Brief von Paul Henry Maty an Ernst <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog, II.>Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv Gotha ; Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg

Signatur: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 49-53


London, 17.11.1772. - 5 Bl. (Bl. 53v leer); 21,0 x 17,0 cm., Englisch. - Brief

Inhaltsangabe: Paul Henry Maty informiert Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha und Altenburg über die Wahl von James Townsend zum Lord Mayor of London und Proteste der Anhänger des knapp unterlegenen Kandidaten John Wilkes und einen Feueralarm im Theatre Royal, Drury Lane während der Anwesenheit von King George III. und Queen Charlotte. Zugleich berichtet Maty über das vom Parlament abgelehnte Darlehen für die East India Company, über die nächste Parlamentssitzung und ein Gesetz zur Einschränkung der Pressefreiheit. Darüber hinaus soll beim Ableben von Francis North, 1st Earl of Guilford, sein Sohn, Frederick North (Lord North), dessen Sitz im House of Lords erhalten und Charles Fox die bisherigen Ämter von Lord North übernehmen. An interessanten Neuerscheinungen auf dem Literaturmarkt weist er Herzog Ernst II. auf Hargrave, Francis: An argument in the case of James Sommersett, a Negro, lately determined by the Court of King's Bench: wherein it is attempted to demonstrate the present unlawfulness of domestic slavery in England: to which is prefixed a state of the case, London 1772, hin. Lord Mansfield habe das Buch und den Autor gelobt. Desweiteren kündigt er das Erscheinen des literaturhistorischen Werkes von Warton, Thomas:The History of English Poetry, from the Close of the Eleventh to the Commencement of the Eighteenth Century, 4 Bde., London 1774-1781, an, schreibt diesem zusätzlich jedoch irrtümlichlerweise das Werk seines Bruders, Warton, Joseph: Essay on the Genius and Writings of Pope, 2 Bde., London 1756, 1782, zu.

Literaturhinweise: Flamsteed, John: Atlas coelestis, London 1729; Hargrave, Francis: An argument in the case of James Sommersett, a Negro, lately determined by the Court of King's Bench: wherein it is attempted to demonstrate the present unlawfulness of domestic slavery in England: to which is prefixed a state of the case, London 1772; Warton, Thomas: The history of English poetry. From the close of the eleventh to the commencement of the eighteenth century, 4 Bde., London 1774-81; Warton, Joseph: Essay on the Genius and Writings of Pope, 2 Bde., London 1756, 1782.

Bemerkung: vgl. zu Flamsteeds "Atlas coelestis", 1729, den Brief Matys an Ernst II. vom Frühjahr 1773: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 72-76.

Ausreifungsgrad: Brief

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg / Korrespondenz / Briefe von Paul Henry Maty an Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg

DE-611-HS-3482368, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3482368

Erfassung: 7. Mai 2019 ; Modifikation: 15. Mai 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T10:10:10+01:00