Suchoptionen

Online-Ansicht des Findbuchs Nachlaß Theodor Seidenfaden

1 Einträge

  • 1

    Nachlaß Theodor Seidenfaden (Titel)

    Signatur: Best. 1302

    Nachlaß Theodor Seidenfaden (Titel)

    Seidenfaden, Theodor (1886-1979) [Bestandsbildner]

    Nachlass

    : Werkmanuskripte: Versdichtungen, Epen: Die Nacht auf dem Mont Blanc, Andreas Schlüters Tod, Till Eulenspiegel, Die Blankeneser Europa-Vision, Das deutsche Schicksalsbuch; Novelle: Der König; Anekdoten, Parabeln, Fabeln, Schwänke: Der gestohlene Mistwagen, Geist und Wahn, Der Blick zum Osten, Neues Anekdotenbuch, Schelme vom Rhein; Lustige Geschichten, Märchen, Sagen, Legenden: Zwölf Gesellen, Das Zwölfbilderbuch, Das Glockenspiel, Götter und Könige; Vermischte Erzählungen: Der goldene Schrein, Hans Michael Guckeborn: ferner erdachte Gespräche, Briefe und Tagebücher, Lyrik, Oden, Sizilianen, Sonette, Balladen, Dramen, Essays, Verschiedenes, literarische Entwürfe; Korrespondenzen: umfangreiche Privatkorrespondenz, unter anderem mit Julius Neels, Dr. Wilhelm Tochtermann, Susanne Auffarth, Irma Brandes, Prof. Dr. Hermann Kuprian, Fritz Stüber, Willi Diernhofer, Walter Gerd Bauer, Dietrich Gerlinger; Gratulationen, Schriftwechsel mit Verlagen und Verlegern, Schriftwechsel zu einzelnen Werken, mit verschiedenen kulturellen Organisationen; Lebensdokumente: Anstellungsurkunden und sonstige Personalpapiere, Verlagsverträge, Versicherungsscheine, Standesamtsunterlagen, Mitgliedskarten, Zeugnisse, Ausweise, Tagebücher, Gästebuch auf Mikrofilm, Fotos; Sammlung: Zeitungsausschnitte, Manuskripte anderer Autoren

    Bemerkung: Zusammenhang: Nachlaßmaterialein werden nicht im Zusammenhang aufbewahrt, gemäß einer Vereinbarung zwischen Stadtbücherei und Historischem Archiv wurden nach der Sichtung des Nachlasses 3 Kartons mit Büchern an die Stadtbücherei zurückgegeben. Verluste: eine Kiste mit Manuskripten und Korrespondenz ist im Krieg verlorengegangen. Ordnung: Manuskripte: Gliederung nach Gattungsbegriffen, Korrespondenz: nach vorgegebenen Einheiten

    Ordnungszustand: Geordnet

    Weitere Findmittel: Findbuch

    DE-611-BF-20441