Detailinformationen

Brief von Rudolf Hertz an Georg KolbeGeorg Kolbe MuseumNachlass Georg KolbeSignatur: GK.152: 4

Funktionen

Brief von Rudolf Hertz an Georg KolbeGeorg Kolbe Museum ; Nachlass Georg Kolbe

Signatur: GK.152; 4; 2; 1-2


Hertz, Rudolf [Verfasser],Kolbe, Georg (1877-1947) [Adressat]

Hamburg, 13.05.1919. - 1 Brief, 1 Blatt masch. mit Briefumschlag, Deutsch. - Brief

Benutzbar - Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Zur Gestaltung einer Erinnerungsfigur ["Stürzender Flieger", 1917/19] für den im 1. Weltkrieg gefallenen Sohn Carl Heinrich Hertz.

https://sammlung.georg-kolbe-museum.de/de/korrespondenzen/brief-von-rudolf-hertz-an-georg-kolbe/69206 (Digitalisat )

Bemerkung: Der Jurist Dr. Rudolf Hertz (*1861) war der Sohn des Juristen und Hamburger Senators Gustav Ferdinand Hertz (1827-1914). Er war der Bruder des Physikers Heinrich Rudolf Hertz (1857-1894) und Vater des im 1. Weltkrieg gefallenen Carl Heinrich Hertz (+1918).

Erhaltungszustand: leicht fleckig, Briefumschlag angerissen

Scan vorhanden

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Georg Kolbe / Korrespondenz / an Georg Kolbe von Privatpersonen

[1947 (Akquisitionsnummer)]

DE-611-HS-1505987, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1505987

Erfassung: 28. August 2008 ; Modifikation: 23. Juli 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2022-11-08T13:38:01+01:00