Detailinformationen

Brief von Paul Eber an Maria (Jeverland, Regentin)Forschungsbibliothek GothaNachlass Paul EberSignatur: Chart. A 128, Bl. 322r-323v

Funktionen

Brief von Paul Eber an Maria (Jeverland, Regentin)Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Paul Eber

Signatur: Chart. A 128, Bl. 322r-323v


Wittenberg, 17.07.1565. - 2 Bl.. - Brief

Literaturhinweise: Daniel Gehrt: Ein Intermezzo der Eintracht? Die Beziehung zwischen den Universitäten Wittenberg und Jena Mitte der 1560er Jahre, in: Daniel Gehrt und Volker Leppin (Hrsg.): Paul Eber (1511-1569). Humanist und Theologe der zweiten Generation der Wittenberger Reformation, Leipzig 2014, S. 116.

Editionshinweise: Theodor Wotschke: Paul Ebers Beziehungen zu Niedersachsen, in: Zeitschrift der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 29 (1924), 9-37, S. 21f., Nr. 9

Bemerkung: Datierung: dinstag nach Margarite

Ausreifungsgrad: Entwurf; Autograph

Pfad: Nachlass Paul Eber / Briefwechsel von Paul Eber, Band 6

DE-611-HS-3414371, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3414371

Erfassung: 26. Mai 2008 ; Modifikation: 21. April 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T12:10:55+01:00