Detailinformationen

Gutachten über den Wucherstreit in RudolstadtForschungsbibliothek GothaNachlass Paul EberSignatur: Chart. A 128, Bl. 309r-310v

Funktionen

Gutachten über den Wucherstreit in RudolstadtForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Paul Eber

Signatur: Chart. A 128, Bl. 309r-310v


Wittenberg, 05.03.1564. - 2 Bl.; Autograph Paul Ebers. - Dokument, Gutachten

Literaturhinweise: Christian Heinrich Sixt: Paul Eber. Ein Stück Wittenberger Lebens aus den Jahren 1532 bis 1569, Ansbach 1857, S. 30f.; Bernhard Anemüller: M. Bartholomäus Gernhard und der Rudolstädter Wucherstreit im 16. Jahrhundert. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Gräfin Katharina „der Heldenmütigen“, in: Schulprogramm des fürstlichen Gymnasiums und der Realschule in Rudolstadt (1861), S. 13

Editionshinweise: Consilia theologica Witebergensia ... In vier Theilen, Von Religion- Lehr- und Glaubens-, Ministerial- und Kirchen-, Moral- und Policey-, Matrimonial- und Ehe-sachen, und allerhand darbey vorfallenden Casibus, ordentlich zusammen gebracht, und ... abgefertiget, von der theologischen Facultät daselbsten, Frankfurt/Main 1664, T. 3, S. 150

Bemerkung: Datierung: am tage Sontag Oculj.2. Entwurf s. Chart. A 128, Bl. 311r-312v. Abschriften s. Chart. A 94, Bl. 191v-194r; Chart. A 103, Bl. 59r-60r.Christoph Vischer ist der Auftraggeber für dieses Gutachten.

Ausreifungsgrad: 1. Entwurf

Pfad: Nachlass Paul Eber / Briefwechsel von Paul Eber, Band 6

DE-611-HS-3420507, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3420507

Erfassung: 26. Mai 2008 ; Modifikation: 21. April 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T12:10:55+01:00