Detailinformationen

Brief von Johann Stigel an Paul EberForschungsbibliothek GothaNachlass Paul EberSignatur: Chart. A 123, Bl. 288r/v

Funktionen

Brief von Johann Stigel an Paul EberForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Paul Eber

Signatur: Chart. A 123, Bl. 288r/v


Stigel, Johann (1515-1562) [Verfasser],Eber, Paul (1511-1569) [Adressat]

o.O., 28.08.1560 [28.08.[1560/1561?]]. - 1 Bl.. - Brief

Literaturhinweise: Hans-Henning Pflanz: Johann Stigel als Theologe (1515-1562), mit einer Biographie und einem Anhang von ungedruckten Briefen Stigels und einem Verzeichnis seiner gedruckten Schriften, Ohlau 1936, S. 288.; Daniel Gehrt: Ein Intermezzo der Eintracht? Die Beziehung zwischen den Universitäten Wittenberg und Jena Mitte der 1560er Jahre, in: Daniel Gehrt und Volker Leppin (Hrsg.): Paul Eber (1511-1569). Humanist und Theologe der zweiten Generation der Wittenberger Reformation, Leipzig 2014, S. 100f.

Editionshinweise: Karl Wilhelm Göttling: Vita Johannis Stigelii Thuringi primi et per aliquod tempus unici professoris Academiae Jenensis, in: Sacra saecularia tertia conditae ab Ioanne Friderico Magnanimo Universitatis litterarum Ienensis DD. XV. XVI. XVII. m. Augusti A. MDCCCLVIII pie celebranda, Jena [ca. 1858], Bl. 1-64, S. 60, Nr. 3.

Bemerkung: Zur Datierung: Stigel redet Eber als Doktor der Theologie an. Eber erwarb diesen akad. Grad am 7.12.1559. Datum ante quem ist der Todestag Stigels, der 11.2.1562.

Ausreifungsgrad: Autograph

Pfad: Nachlass Paul Eber / Briefwechsel von Paul Eber, Band 1

DE-611-HS-3421774, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3421774

Erfassung: 4. Dezember 2007 ; Modifikation: 3. Juli 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T12:10:47+01:00