Detailinformationen

Teile von Reden zu Jubiläen der Kirche Christi im Neuen TestamentForschungsbibliothek GothaTheologischer Sammelband zur akademischen Tätigkeit Johann GerhardsSignatur: Chart. B 456, S. 257-352

Funktionen

Teile von Reden zu Jubiläen der Kirche Christi im Neuen TestamentForschungsbibliothek Gotha ; Theologischer Sammelband zur akademischen Tätigkeit Johann Gerhards

Signatur: Chart. B 456, S. 257-352


1615-1617 [ermittelt]. - 96 S.; Autograph, Latein. - Werk, Rede

Inhaltsangabe: S. 259-295: Erster Hauptteil der Rede über die Jubiläen der Kirche Christi im Neuen Testament, der mit einem Bezug auf den Geburtstag eines Fürsten beginnt und mit Luthers Thesen gegen den Ablasshandel 1517 endet.S. 297-312: Zweiter Hauptteil der Rede über die Jubiläen der Kirche Christi mit Schwerpunkt auf der Zeit Luthers. Mit mehreren von Gerhard später eingetragenen Ergänzungen an den Rändern.S. 329-330: Einleitung zu einer Rede mit Bezug auf seine Rückkehr nach Jena, gehalten 1616 in Jena.S. 331-332: Einleitung zu einer Rede mit Bezug auf die Jubiläen der Kirche Christi im Neuen Testament, gehalten ca. Ende 1617 in Jena.S. 333-334: Teil der Einleitung zu einer Rede mit Bezug auf die Jubiläen der Kirche Christi und auf den Geburtstag Herzog Johann Casimirs von Sachsen-Coburg, gehalten am 12. Juni vor 1616 am Casimirianum in Coburg.S. 334: Gebet für Herzog Johann Casimir von Sachsen-CoburgS. 335, 337: Teile einer Rede mit Bezug auf die Jubiläen der Kirche Christi im Neuen Testament.S. 347-351: Texte, die denen auf S. 333-337 ähnlich sind.

Bemerkung: Gerhard setzt die einzelnen 33½ Jahre des Lebens Christi jeweils in Korrelation mit einer 49jährigen Zeitspanne der Heilsgeschichte (iubilaeum), beginnend mit dem Jahr 29. Vermutlich hielt er Reden zu diesem Thema sowohl am Casimirianum in Coburg als auch an der Universität Jena.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Theologischer Sammelband zur akademischen Tätigkeit Johann Gerhards

DE-611-HS-3560098, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3560098

Erfassung: 6. Februar 2020 ; Modifikation: 6. Februar 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T17:12:51+01:00