Detailinformationen

[Abglanz] Die schreib ich immer schöner; Ein Spiegel er ist mir geworden West-östlicher Divan. Suleika Nameh. Buch Suleika Universitäts- und Landesbibliothek BonnNachlass BoisseréeSignatur: S 863 : I : XX : 5

Funktionen

[Abglanz]Universitäts- und Landesbibliothek Bonn ; Nachlass Boisserée

Signatur: S 863 : I : XX : 5


Die schreib ich immer schöner; Ein Spiegel er ist mir geworden. West-östlicher Divan. Suleika Nameh. Buch Suleika

o.O. [Heidelberg oder Karlsruhe], Karlsruhe, 26.09.1815-09.10.1815 [o.D. [wohl zwischen 26.09. und 09.10.1815]]. - Manuskript, eigenhändig, Entwurf (1 Bl.=2 beschriebene Seiten), 42-43 x 66,6 cm, Deutsch. - Werk, Gedicht

Sicherheitsfilm vhd. (HMML PN 39.198)

Editionshinweise: WA I 53, 564, Bosse, Anke: Meine Schatzkammer füllt sich täglich... Band 2, Göttingen, 1999, S. 631-634

https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:5:1-235006 (Digitalisat)

Bemerkung: [Johann Wolfgang von Goethe]Vorderseite Bleistift und schwarzbraune Tinte, Rückseite Pflanzenskizzen und Beschriftung "Papierschnitzel von Goethe".In sechs Stücke zerrissen, mehrfach eingerissen, von Boisserée wieder zusammengeklebt.

Erhaltungszustand: vergilbt, Knicke, Ränder beschädigt

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Boisserée

DE-611-HS-2705139, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2705139

Erfassung: 6. April 2006 ; Modifikation: 14. Juni 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T17:08:05+01:00