Detailinformationen

Brief von Johann Adam Steinmetz an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekMissionsarchivSignatur: AFSt/M 4 A 7 : 21

Funktionen

Brief von Johann Adam Steinmetz an Gotthilf August Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Missionsarchiv

Signatur: AFSt/M 4 A 7 : 21


Cl. Bergen, 06.03.1747. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Befürwortung der Berufung J. D. Henzens nach Pennsylvania; Bitte um Vermittlung [G. C.] Winckelmanns als Präzeptor für Kloster Berge; Bitte, einen Sohn des Apothekers Heise aus Oebisfelde in die lateinische Schule aufzunehmen und ihn später an der Waisenhausapotheke auszubilden; Bitte um Nachrichten aus Pennsylvania; Behauptungen der Herrnhuter, sich mit H. M. Mühlenberg geeinigt zu haben.

Henzen, Johannes Daniel (1721-1753) [Behandelt],Winckelmann, Georg Conrad [Behandelt],Heise [Behandelt],Muhlenberg, Henry Melchior (1711-1787) [Behandelt]

Waisenhaus-Apotheke und Medikamenten-Expedition (1698-) [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Evangelische Brüder-Unität [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe und Dokumente, die Berufung von Christoph Immanuel Schulze und Johann Friedrich Handschuch nach Pennsylvania betreffend.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Missionsarchiv / Amerikaabteilung / Pennsylvaniaarchiv / Briefe und Dokumente, die Berufung von Christoph Immanuel Schulze und Johann Friedrich Handschuch nach Pennsylvania betreffend.

DE-611-HS-3273332, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3273332

Erfassung: 20. Juni 2006 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-12-20T15:55:40+01:00