Detailinformationen

Pfaff, Christoph Heinrich (1773-1852)

Pfaff, Christoph Heinrich (1773-1852)(Stuttgart – Kiel)

Naturwissenschaftler, Arzt, Chemiker, Physiker, Pharmakologe, Hochschullehrer


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/116139935GND-ID: http://d-nb.info/gnd/116139935, 19.08.1995, Letzte Änderung: 28.09.2018 Kieler Gelehrtenverzeichnis ; Wikipedia ; DbA (WBIS) ; LoC Auth ; Deutsche Biographie ; GND

Beziehungen: Pfaff, Carl Friedrich (1764-1836) [Bruder]Pfaff, Johann Friedrich (1765-1825) [Bruder]Pfaff, Johann Wilhelm Andreas (1774-1835) [Bruder]Jäger, Karl Christoph Friedrich von (1773-1828) [Schwager]Christian-Albrechts-Universität zu KielChristian-Albrechts-Universität zu Kiel [Rektor]Christian-Albrechts-Universität zu Kiel [Rektor]Christian-Albrechts-Universität zu Kiel [Rektor]Preußische Akademie der Wissenschaften

Biographische Hinweise:

1798-1845 Professor der Medizin und Chemie in Kiel, zwischen 1803 und 1829 mehrfach Rektor der Universität; 1828 Direktor des schleswig-holsteinischen Sanitätskollegiums zur Neuorganisation des Apothekerwesens; praktizierte als einer der ersten Mediziner in Deutschland die Kuhpockenimpfung

Deutscher Arzt, Chemiker und Physiker; Professor der Medizin und Chemie in Kiel

Verweisungen:

Pfaff, Christoph H. (1773-1852)Pfaff, C. H. (1773-1852)Pfaff, Christopherus Henricus (1773-1852)Pfaffius, Chr. H. (1773-1852)Pfaff, Christian Heinrich (1773-1852) [falsche Namensform]Pfaff, Christophorus Henricus (1773-1852)Pfaffius, Christophorus Henricus (1773-1852)Pfaff, Christephorus Henricus (1773-1852)

Links in Kalliope

Externe Quellen