Detailinformationen

Nobbe, Friedrich (1830-1922)

Nobbe, Friedrich (1830-1922)(Bremen)

Botaniker, Kulturpflanzen, Pflanzenphysiologie, Saatgutkontrolle, Prof. Dr. phil.


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/117035432GND-ID: http://d-nb.info/gnd/117035432, 18.06.1996, Letzte Änderung: 06.02.2019 WBIS ; Vorlage ; Von der Kgl. Gewerbschule zur Techn. Universität (3-00-012225-7, S. 43, Register) ; Adressbuch der Fabrik- und Handelsstadt Chemnitz für das Jahr 1865, T. A, S. 84

Biographische Hinweise:

Botaniker, Agrikulturchemiker, Saatgutforscher; Forstwissenschaftler, Landwirtschaftslehrer, Geh. Hofrat; 1861: Prof. an d. Gewerbschule Chemnitz u. ab 1868: Professor für Organische Naturwissenschaften an der Akademie für Forst- und Landwirte Tharandt; Begründer der Saatgutprüfung, Errichtung der ersten Saatgut-Kontrollstation der Welt in Tharandt; Begründete 1859 die Zeitschrift "Die landwirtschaftlichen Versuchsstationen"; lehrte von 1861-1868: an d. Höheren Gewerbschule in Chemnitz, (wohnte 1865: neue Dresdnerstr. 9); Fachgebiete: Pflanzen- und Tierphysiologie, Landwirtschaftliche Betriebslehre, Botanik, Zoologie; 1889: verlieh ihm der König von Sachsen den Titel und Rang eines Geheimen Hofrates; 1959: stiftete der Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten einen "Friedrich-Nobbe-Preis"

Verweisungen:

Nobbe, Friedr. (1830-1922)Nobbe, F. (1830-1922)Nobbe, Johann Christian Friedrich (1830-1922) [Vollstaendiger Name]Nobbe, Joh. Chrn. Frdr. (1830-1922)

Links in Kalliope

Externe Quellen