Detailinformationen

Rienäcker, Günther (1904-1989)

Rienäcker, Günther (1904-1989)(Bremen – Berlin)

Chemiker, Hochschullehrer


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118600923GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118600923, 01.07.1988, Letzte Änderung: 24.05.2016 Wikipedia ; Deutsche Biographie ; Vorlage ; Kürschner Gelehrte (1976)

Beziehungen: Sozialdemokratische Partei Deutschlands [1945]Sozialistische Einheitspartei Deutschlands [1946]

Biographische Hinweise:

1942-1954 Professor für anorganische Chemie an der Universität Rostock, 1954-1969 an der Humboldt-Universität zu Berlin; 1957-1963 Generalsekretär der Akademie der Wissenschaften der DDR; 1958-1963 Mitglied des Zentralkomitee der SED

Verweisungen:

Rienäcker, Günther Friedrich Wilhelm (1904-1989) [Vollstaendiger Name]

Links in Kalliope

Externe Quellen