Detailinformationen

Winkler, Woldemar (1902-2004)

Winkler, Woldemar (1902-2004)(Mügeln – Gütersloh)

Künstler, Maler, Zeichner, Bildhauer


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118633732GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118633732, 01.07.1988, Letzte Änderung: 27.08.2018 Vollmer ; Wikipedia ; Zwischen Traum und Wirklichkeit : Werke Woldemar Winklers sind bei "Kunst am Elbufer" zu sehen / Lisa Wermer-Art. In: Dresdner neueste Nachrichten DNN 28.2018, Nr.198 vom 25./26.08., S. 9

Biographische Hinweise:

ab 1919 in Architekturbüros in Dresden und Pforzheim

bis 1941 und ab 1947 in Dresden

Studium an der Staatlichen Akademie für Kunstgewerbe in Dresden

1929-1943 Direktor der Dresdner Akademie Simson-Castelli (private „Akademie für Zeichnen, Malen und Modellieren“ von Hofrat Ernst Oskar Simonson-Castelli)

ab 1948 in Celle und Gütersloh

Woldemar-Winkler-Stiftung in Gütersloh

Werke des Künstlers auch im Nachlass der Malschule, wiederentdeckt im ehemaligen Wohnhaus Winklers in Dresden-Zschieren

Verweisungen:

Winkler, Waldemar (1902-2004)

Links in Kalliope

Externe Quellen