Detailinformationen

Desczyk, Gerhard (1899-1983)

Desczyk, Gerhard (1899-1983)(Kreuzburg – Berlin)

Dr. phil., Politiker, Schriftsteller, Germanistik, Herausgeber


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/135697131GND-ID: http://d-nb.info/gnd/135697131, 16.06.2008, Letzte Änderung: 26.10.2018 Kosch, Bd. 6 ; Pressearchiv des Herder-Instituts Marburg

Beziehungen: Desczyk, Johannes [Vater; Kaufmann]Desczyk, Vally, geb. Conrad [Mutter]

Biographische Hinweise:

CDU-Funktionär in der DDR, Sekretär der CDU-Hauptverwaltung Kultur, beigeordneter Generalsekretär und Cheflektor des Union Verlages Berlin

Lektor in Berlin(-Ost)

Studium in München und Leipzig; 1923 Promotion; 1924-27 Redakteur, 1924-1933 Chefredakteur der "Sächsischen Volkszeitung in Dresden (1933 Amtsenthebung, 1935 Schutzhaft); 1941-45 Redakteur einer Maternkorrespondenz "Bilder und Studien" in Berlin; 1945-56 Mitarbeiter der Parteileitung der CDU in Berlin(-Ost); seit 1956 Cheflektor der CDU-Buchverlage in Ostberlin

Verfasser von Erzählungen und Essays; Herausgeber (u.a. von Stifter, Kügelgen und Droste-Hülshoff)

Verweisungen:

Desczyk, Gerhard Franz Herbert (1899-1983)Marabu (1899-1983) [Pseudonym]

Links in Kalliope

Externe Quellen