Detailinformationen

Brief von Paul Eber an Friedrich WidebramForschungsbibliothek GothaNachlass Paul EberSignatur: Chart. A 125, Bl. 11r-12v

Funktionen

Brief von Paul Eber an Friedrich WidebramForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Paul Eber

Signatur: Chart. A 125, Bl. 11r-12v


o.O., o.D. [nach dem 27.01.1563]. - 2 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Eber schreibt ausführlich über die Eintracht und Zusammenarbeit zwischen den Universitäten Wittenberg und Jena.

Draconites, Johannes (1494-1566) [Erwähnt],Johann Friedrich (Sachsen, Herzog, II.) (1529-1595) [Erwähnt],Martin Helferich [Erwähnt]

Literaturhinweise: Daniel Gehrt: Ein Intermezzo der Eintracht? Die Beziehung zwischen den Universitäten Wittenberg und Jena Mitte der 1560er Jahre, in: Daniel Gehrt und Volker Leppin (Hrsg.): Paul Eber (1511-1569). Humanist und Theologe der zweiten Generation der Wittenberger Reformation, Leipzig 2014, S. 104, 106.

Bemerkung: Zur Datierung: Dieser Brief ist die Antwort auf den Brief vom 27.01.1563 (s. Chart. A 126, Bl. 44r-45v).

Ausreifungsgrad: Entwurf; Autograph

Pfad: Nachlass Paul Eber / Briefwechsel von Paul Eber, Band 3

DE-611-HS-3420379, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3420379

Erfassung: 3. März 2008 ; Modifikation: 16. April 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T12:10:49+01:00