Detailinformationen

Brief von Georg Michael Hirschfeld an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 188b : 265

Funktionen

Brief von Georg Michael Hirschfeld an Joachim Lange.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 188b : 265


Hirschfeld, Georg Michael [Verfasser],Lange, Joachim (1670-1744) [Adressat]

Altona, 29.01.1733. - Deutsch

Inhaltsangabe: Empfehlung für G. M. Hirschfelds Schwiegervater Johann Friedrich Pfeiffer aus Lauenburg, dessen Vater ein Bruder des Pietistengegners August Pfeiffer aus Lübeck ist, sowie für die beiden Söhne Pfeiffers [Carl Christoph Julius Pfeiffer und Henrich Gottfried Pfeiffer]. Bitte Hirschfelds um Unterweisung J. F. Pfeiffers in der pietistischen Rechtfertigungslehre wegen dessen Beeinflussung durch [Johann Conrad] Dippel; Mitteilung zu Hirschfelds zeitweiliger Tätigkeit im Dienst der verwitweten Königin von Dänemark.

Pfeiffer, Johann Friedrich [Behandelt],Pfeiffer, Carl Christoph Julius [Erwähnt],Pfeiffer, Heinrich Gottfried [Erwähnt],Pfeiffer, August (1640-1698) [Erwähnt],Dippel, Johann Conrad (1673-1734) [Erwähnt]

In: Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

Ausreifungsgrad: AusfertigungRestaurierungsmaßnahmen: Restauriert 2007.

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Friedrich Bertram, Johann Jakob Rambach, Benjamin Friedrich v. Reichenbach, Johann Christoph Silchmüller, Hieronymus v. Münchhausen, Christoph August Heumann, Johann Georg Pritius und anderen an Joachim Lange.

DE-611-HS-3255967, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3255967

Erfassung: 5. November 2002 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2020-07-14T08:59:01+01:00