Detailinformationen

Die Feldzugsreiße und Erlebniße eines Kriegers im Jahre 1870-71 laut TagebuchUniversitäts- und Landesbibliothek BonnKriegsbriefeSignatur: Kriegsbriefe 18

Funktionen

Die Feldzugsreiße und Erlebniße eines Kriegers im Jahre 1870-71 laut TagebuchUniversitäts- und Landesbibliothek Bonn ; Kriegsbriefe

Signatur: Kriegsbriefe 18


1870-1871. - Hs. (17 Bl.=34 S.), geheftetes Notizbuch mit blauem Papierumschlag, in Bibliothekseinband, 17 x 10,5 cm. - Dokument, Kriegstagebuch

Inhaltsangabe: Schilderung des Kriegsverlaufes von der Einberufung am 18.07.1870, der Gestellung in Neuss am 21.07.1870, Bahntransport über Koblenz nach Heusweiler, erste Auseinandersetzungen mit den Franzosen bei St. Johann, sehr persönliche Dastellungen verschiedener Gefechte im Nordosten Frankreichs, bis zur Rückkehr nach Büttgen (Zusammenfassung der Gefechtsbeteiligungen des Verfassers am Ende des Berichtes)

Schillings, Michael [[Lebensdokument] [nicht dokumentiert]]

https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:5:1-30718 (Digitalisat)

Bemerkung: Bl. 17 = fortlaufender Text von Bl. 16 auf gefaltetem, eingeklebtem DIN A4-Blatt (Rechnungsbriefbogen des Schneiders Joseph Müller, Büttgen). - Zur Erwerbung vgl. Akten V b : 28, S. 113

Pfad: Kriegsbriefe

DE-611-HS-3404515, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3404515

Erfassung: 16. Mai 2008 ; Modifikation: 17. Juni 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2024-04-29T22:10:47+01:00