Detailinformationen

Dekret gegen Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz [Auszug]Forschungsbibliothek GothaSammelband zu Caspar Naevius, zum christologischen Streit im Herzogtum Preußen 1576/77 und zum Restitutionseditkt von 1629 u.a.Signatur: Chart. A 85, Bl. 298r/v

Funktionen

Dekret gegen Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz [Auszug]Forschungsbibliothek Gotha ; Sammelband zu Caspar Naevius, zum christologischen Streit im Herzogtum Preußen 1576/77 und zum Restitutionseditkt von 1629 u.a.

Signatur: Chart. A 85, Bl. 298r/v


Augsburg, 15.05.1566. - 1 Bl.. - Dokument

Friedrich <Pfalz, Kurfürst, III.> (1515-1576) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Philibert <Baden-Baden, Markgraf> (1536-1569) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Editionshinweise: Der Reichstag zu Augsburg 1566, bearb. von Maximilian Lanzinner und Dietmar Heil, 2 Teilbde., München 2002 (Deutsche Reichstagsakten, hrsg. durch die historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Reichsversammlungen 1556-1662), Tlbd. 2, S. 1316-1319, Nr. 313, hier S. 1318f.

Bemerkung: Mit Notiz zu anderen Ermahnungen des Kaisers an den Kurfürsten von der Pfalz, sich an die Confessio Augustana zu halten.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Sammelband zu Caspar Naevius, zum christologischen Streit im Herzogtum Preußen 1576/77 und zum Restitutionseditkt von 1629 u.a.

DE-611-HS-3432326, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3432326

Erfassung: 7. Januar 2011 ; Modifikation: 21. Juli 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2020-01-13T11:21:01+01:00