Detailinformationen

Dvae Orationes Extemporaneae Super obitu ... Patriarchae Alexandrini Domini Meletii, auctore Maximo Margvnio Cytherorum Episcopo: Evsdem Oratio funebris in forma Laudationis in Sanctissimu[m] Monachu[m] Leonthivm Evstrativm Cyprium: Nec non Homilia In Festvm Pentecostes Cunrado Rittershusio IC. Interprete et editoreForschungsbibliothek GothaNachlass Cyprian, Ernst SalomonSignatur: Chart. B 147

Funktionen

Dvae Orationes Extemporaneae Super obitu ... Patriarchae Alexandrini Domini Meletii, auctore Maximo Margvnio Cytherorum Episcopo: Evsdem Oratio funebris in forma Laudationis in Sanctissimu[m] Monachu[m] Leonthivm Evstrativm Cyprium: Nec non Homilia In Festvm Pentecostes Cunrado Rittershusio IC. Interprete et editoreForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Cyprian, Ernst Salomon

Signatur: Chart. B 147


Margunios, Maximos [Verfasser]

1601 [ca.]. - II, 54 Bl. (Altfoliierung: f. 14-67); 21,5 x 17 cm, Neugriechisch Latein. - Werk, Übersetzung, Druckmanuskript

Inhaltsangabe: Vom Altdorfer Rechtsprofessor Konrad Rittershausen angefertigte Abschriften von jeweils 4 griechischen Reden und Briefen, die der Bischof von Kythera Maximos Margunios und der Heidelberger Professor Simon Sten verfassten. Rittershausen übersetzte sämtliche Texte auf den gegenüberliegenden Seiten in Latein. Die Handschrift ist als Druckmanuskript aufbereitet, jedoch ist keine entsprechende Veröffentlichung bekannt.

Literaturhinweise: Beiträge zur ältern Litteratur oder Merkwürdigkeiten der Herzogl. öffentlichen Bibliothek zu Gotha. Hrsg. von Friedrich Jacobs u. Friedrich August Ukert, Bd. 2, Leipzig 1832, S. 335f.; Maria Mitscherling: Der Nachlaß Ernst Salomon Cyprians in der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha, in: Ernst Koch und Johannes Wallmann (Hrsg.): Ernst Salomon Cyprian (1673-1745) zwischen Orthodoxie, Pietismus und Frühaufklärung, Gotha 1996, S. 233-247, hier S. 245f., Nr. 2; Claudia Sode: Ein bisher unbekannter Epitaphios des Maximos Margunios auf Leontios Eustratios Philoponos <Cod. Chart. B 147 der Forschungs- und Landesbibliothek Gotha>, in: Codices Manuscripti 34/35 (2001), S. 29-52.

Darin: Epistola Consolatoria Ad Gregorium Bersmanum aff. lugentem obitum filij ingeniosissimi et doctissimi Graecè scripta á Simone Stenio Lomacensi [Brief]Darin: Grabrede auf Leontios Eustratios [Werk]Darin: Brief von Maximos Margunios und Konrad Rittershausen an David Hoeschel, geschrieben von Konrad Rittershausen [Brief]Darin: Pfingstpredigt [Werk]Darin: Epistola De Obitv Praestantissimi et eruditissimi viri Esromi Rvdingeri, Graecè scripta à Simone Stenio Lomacensi ad Gregorium Bersman[n]um affine[m] [Brief]Darin: Brief von Maximos Margunios und Konrad Rittershausen an David Hoeschel, geschrieben von Konrad Rittershausen [Brief]Darin: Vermerke zur Provenienzgeschichte und dem Übersetzer der Handschrift Chart. B 147 [Archivalie]Darin: Zwei Grabreden auf Patriarch Meletios Pegas von Alexandria [Werk]

Bemerkung: Pergamenteinband. - Mit Besitzeintrag Ernst Salomon Cyprians auf dem unteren Rand des Titelblatts (Bl. 2r). - Die Handschrift stammt ursprünglich aus der Bibliothek Konrad Ritterhausens (vgl. Bl. 1v). Wolfgang Metsch, Pfarrer in Trumsdorf bei Bayreuth, erwarb mehrere Bände aus dieser Bibliothek und schenkte Ernst Salomon Cyprian diese Handschrift. Metsch studierte von 1701/02 bis 1706 am Gymnasium Casimirianum in Coburg, das damals der Direktion Cyprians unterstand.

Ausreifungsgrad: Abschrift mit lat. Parallelübers.

Erwerbungsgeschichte:Provenienz: Rittershausen, Konrad (1560-1613) Metsch, Wolfgang (1682-1745)

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Cyprian, Ernst Salomon / Sammlung/Gelehrtenbibliothek

DE-611-HS-3441760, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3441760

Erfassung: 9. November 2018 ; Modifikation: 13. November 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2020-08-05T11:38:35+01:00