Detailinformationen

Brief von Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck an Karl Ernst von BaerUniversitätsbibliothek (Giessen)Nachlass Karl Ernst von BaerSignatur: Nachl. Baer, Briefe 16, Bl. 308-309

Funktionen

Brief von Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck an Karl Ernst von BaerUniversitätsbibliothek (Giessen) ; Nachlass Karl Ernst von Baer

Signatur: Nachl. Baer, Briefe 16, Bl. 308-309


Sickershausen, 25.07.1816 [25n. Jul. 16]. - 1 Brief, 2 Blatt (4 beschriebene Seiten), 8°, Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Zu den Auslagen des Fests und der Verteilung der Kosten unter den Teilnehmern. Macht Versuche mit der von Goethe geschickten Pietra fungaja, dies sei auch eine Art von Brütegeschichte. Übersendet Zirkulare der Gesellschaft (der Botaniker), lässt durch Rau noch eine Liste der aktiven Mitglieder verschicken. Bittet um Beförderung einer Einlage an Kapp. Grüße an d'Alton, Döllinger und Pander. Hesselbachs Tod sei ein Verlust für die Würzburger Anatomie.

Editionshinweise: Ortrun Riha, Bastian Röther, Günther Höpfner: Botanik und Leidenschaft. Der Briefwechsel zwischen Christian Gottfried Nees von Esenbeck, Elisabeth Nees von Esenbeck und Karl Ernst von Baer. (Relationes; 10), Aachen 2012, S. 10-18.

https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:26-digisam-153677 (Digitalisat )

In: Brief von Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck an Karl Ernst von Baer [Brief]

Bemerkung: Adr.: Herrn Doctor C. v. Baer zu Würzburg

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Karl Ernst von Baer / 1. Briefe / 1.16 Band 16 / Brief von Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck an Karl Ernst von Baer

DE-611-HS-3597500, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3597500

Erfassung: 8. Juni 2020 ; Modifikation: 14. Juli 2021 ; Synchronisierungsdatum: 2022-04-05T10:12:45+01:00