Detailinformationen

Hermann, Franz (1904-1993)

Hermann, Franz (1904-1993)(Großschönach)

Volkswirt, Priester, Dr. rer. pol.


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/116738499GND-ID: http://d-nb.info/gnd/116738499, 04.04.1996, Letzte Änderung: 05.08.2015

Biographische Hinweise:

nach dem Studium der Katholischen Theologie nach erfolgter Weihe von 1930 bis 1932 in Säckingen in der Seelsorge tätig. - Ab Sommerhalbjahr 1932 Studium der Wirtschaftswissenschaften; 1934 Diplom für Volkswirte; Promotion 1937. - Von 1937 bis 1939 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der Freiburger Universität, von 1939 bis 1943 dann als Religionslehrer an einer Handelsschule. Von 1944 - 1951 Vorsitzender der Caritas in Freiburg im Breisgau, nach dem 2. Weltkrieg Domkustos des Freiburger Münsters, gleichzeitig als Privatdozent tätig. 1952 - 1960 Mitglied des Baden-Württembergischen Landtages und dort von 1953 - 1960 Vorsitzender der CDU-Fraktion. 1960 - 1975 Direktor des Borromäusverein in Bonn

Links in Kalliope

Externe Quellen