Detailinformationen

Nachlaß Paul ZechStadt- und Landesbibliothek (Dortmund)Nachlaß Paul Zech

Funktionen

Nachlaß Paul ZechStadt- und Landesbibliothek (Dortmund) ; Nachlaß Paul Zech


Zech, Paul (1881-1946) [Bestandsbildner]

Nachlass

: Werkmanuskripte: 24 Manuskripte, unter anderem Gedichte aus den Jahren 1901-1902, Entwuf zu einem Opernlibretto "Hans im Glück", Roman "Schwarz sind die Wasser der Ruhr", "Caroline Schlegel-Schelling und der Kreis ihrer Freunde"; einzelne Gedichte und Gedichtentwürfe; Korrespondenzen: 50 Briefe und Postkarten Zechs (1912-1946), davon 7 an Emmy Schattke, 6 an Erna Tieffenbach, 4 an Hella Zech; 184 Briefe und Postkarten an Zech (1907-1946), unter anderem von Kasimir Edschmid, 15 von Walter Hasenclever, 19 von Albert Ehrenstein, 21 von Else Lasker-Schüler, 13 von Oskar Loerke; Sammlung vorhanden

Weitere Findmittel: Maschinenschriftliches Verzeichnis, Autographenkatalog

DE-611-BF-11434, http://kalliope-verbund.info/DE-611-BF-11434

Erfassung: 14. Oktober 2005 ; Modifikation: 5. Juni 2007 ; Synchronisierungsdatum: 2021-10-25T15:58:45+01:00