Detailinformationen

Strauch, Johann (1612-1679)

Strauch, Johann (1612-1679)(Colditz – Gießen)

Jurist, Hochschullehrer


16.06.1990, Letzte Änderung: 20.04.2020 LCAuth ; ADB ; WBIS, DBA I 1237,353-370;III 894,386 ; Wikipedia

Beziehungen: Strauch, Johann (ca. -17. Jh.) [Vater]Hohe Schule Jena [Professor]Academia Gissensis [Professor und Prokanzler]

Biographische Hinweise:

Deutscher Jurist; Student in Leipzig, Wittenberg und Jena, 1638 Magister; Mitarbeiter beim großen Fürstenkollegium in Leipzig, 1648 Professor für lateinische Sprache und 1652 für Geschichte an der Universität; 1655 Dr. jur und Professor in Jena; Syndikus in Braunschweig; 1668 wieder in Jena als geheimer Rat, Beisitzer des Hofgerichts Sachsen-Weimar und später Kanzler des Konsistoriums; 1676 Professor in Gießen

Verweisungen:

Strauch, Johann, II., (1612-1679)Strauchius, Iohannes (1612-1679)Strauchius, Ioannes (1612-1679)Strauchius, Joannes (1612-1679)Strauchius, ... (1612-1679)Strauch, Johannes (1612-1679)Strauchius, Johannes (1612-1679)

Links in Kalliope

Externe Quellen