Detailinformationen

Pipping, Heinrich (1670-1722)

Pipping, Heinrich (1670-1722)(02.01.1670, Leipzig – 22.04.1722, Dresden)

Evangelischer Theologe, Pfarrer, Hofprediger, Literarhistoriker, Kirchenmann, Oberhofprediger in Dresden


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/115379967GND-ID: http://d-nb.info/gnd/115379967, 15.05.1997, Letzte Änderung: 11.03.2022 ADB ; LCAuth ; Wikipedia ; Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)

Beziehungen: Pipping, Jacob (1625-1706) [Vater]Pipping, Gottlob Heinrich (1701-1769) [Sohn]Seligmann, Gottlob Friedrich (1654-1707) [Schwiegervater]

Biographische Hinweise:

Dt. ev. Theologe und Literaturhistoriker; Student in Leipzig (1686) und Wittenberg; ab 1693 Prediger und Dozent in Leipzig; 1709 Dr. theol. in Wittenberg; kursächs. Oberhofprediger und Oberkonsistorialrat in Dresden

falsche Nachnamensform 'Vipping' durch unklar zu lesende Drucktype

Verweisungen:

Pipping, Henricus (1670-1722)Pippingius, Heinrich (1670-1722)Pippingius, Henricus (1670-1722)Pipping, Heinricus (1670-1722)Pippingius, Heinricus (1670-1722)Vipping, Heinrich (1670-1722) [falsche Namensform]

Links in Kalliope

Externe Quellen