Detailinformationen

Beuther, Michael (1522-1587)

Beuther, Michael (1522-1587)(Karlstadt – Straßburg)

Historiker, Bibliothekar, Jurist


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/116158751GND-ID: http://d-nb.info/gnd/116158751, 29.08.1995, Letzte Änderung: 31.10.2019 LoC-NA

Beziehungen: Tacitus, Publius Cornelius [VD-16 Mitverf.]Hedio, Kaspar [VD-16 Mitverf.]Maius, Michael (1530-1572) [VD-16 Mitverf.]Beuther, Johannes Michael [VD-16 Mitverf.]Drach, Johannes [VD-16 Mitverf.]Lotichius, Peter [VD-16 Mitverf.]Damhoudere, Josse de [VD-16 Mitverf.]Sleidan, Johannes [VD-16 Mitverf.]Letzner, Johannes (1531-1613) [VD-16 Mitverf.]Carion, Johannes (1499-1537) [VD-16 Mitverf.]

Biographische Hinweise:

aus Karlstadt/Main

Geschichtsschreiber, Jurist

Lateinschule in Karlstadt, Schulzeit in Würzburg und Coburg; Studium in Marburg (Immatrikulation 1536); Wittenberg (Immatrikulation 1539); Paris und Poitiers (1548-1551); Padua und Ferrara (1553); 1539 Lehrer der schönen Künste und alten Sprachen an der Klosterschule Schlüchtern/Osthessen; 1544 Ordinarius für Geschichte und Poetik in Greifswald;1548 Rückkehr nach Mainfranken, Rat von Bischof Melchior; 1559 in Diensten des Kürfürsten Ottheinrich von der Pfalz; 1565 Lehrstuhl in Straßburg

Verweisungen:

Beuter, Michael (1522-1587)Beutherus, Michael (1522-1587)Beuterus, Michael (1522-1587)Beuther von Carlstatt, Michael (1522-1587)Beuter von Carlstatt, Michael (1522-1587)

Links in Kalliope

Externe Quellen