Detailinformationen

Grunsky, Karl (1871-1943)

Grunsky, Karl (1871-1943)(Schornbach – Vaihingen an der Enz)

Musikschriftsteller, Musikschriftsteller


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/116901128GND-ID: http://d-nb.info/gnd/116901128, 21.05.1996, Letzte Änderung: 19.06.2019 LCAuth ; Deutsches Literaturarchiv, Kallias ; GND

Beziehungen: Grunsky, Carl Friedrich (1784-1848) [Großvater]Grunsky, Hans (1902-1988) [Sohn]

Biographische Hinweise:

Promotion zum Dr.phil. 1893, zunächst polit. Schriftsteller, wandte sich aber bald der Musik zu. 1895-1908 Musikreferent d. "Schwäbischen Merkur" in Stuttgart. 1904/5 Musikredakteur d. "Münchner Kunstwart". Vorsitzender des württemberg. Brucknerbundes. Bekannt duch seine Arbeiten über Richard Wagner

Verweisungen:

Grunsky, K. (1871-1943)Grunsky, Karl Wilhelm Siegfried (1871-1943) [Vollst. Namensform]

Links in Kalliope