Detailinformationen

Löber, Christian (1683-1747)

Löber, Christian (1683-1747)(Naschhausen – Altenburg)

Evangelischer Theologe, Pfarrer, Superintendent, Generalsuperintendent, Historiker, Kirchenlieddichter, Dr. theol.


26.06.1996, Letzte Änderung: 13.05.2020 WBIS, DBA I 775, 36-48 ; Thüringer Pfarrerbuch, Bd. 6 (2013), Nr. 1190

Beziehungen: Loeber, Christoph Heinrich (1634-1705) [Vater]Börner, Christian Jacob [Cousin]Löber, Dorothee Sophie (1697-) [Ehefrau]Lilien, Traugott Christiane Dorothea (1724-1788) [Tochter]Löber, Gotthilf Friedemann (1722-1799) [Sohn]Löber, Gotthold Ernst (1725-1784) [Sohn]Löber, Friedrich Georg Wilhelm (1733-1753) [Sohn]Loeber, Gottwerth Heinrich (1760-1808) [Enkel]

Biographische Hinweise:

Deutscher evangelischer Theologe, Historiker und Liederdichter; Schüler in Rudolstadt; 1698 Student in Jena, 1700 Magister; 1702 in Altenburg ordiniert und Substitut seines Vaters in Orlamünde; 1705 wiss. Reise; 1706 Adjunkt der phil. Fakultät Jena; 1709 Altenburgischer Landkircheninspektor und Schulinspektor; 1711 Superintendent in Ronneburg; 1731 Generalsuperintendent in Altenburg, 1738 Kirchenrat, Konsistorialrat und Oberhofprediger; Poeta laureatus; Mitarbeiter am revid. ernestinischen Bibelwerk

Verweisungen:

Loeber, Christian (1683-1747)Loeber, Christianus (1683-1747)Loeberus, Christianus (1683-1747)

Links in Kalliope

Externe Quellen