Detailinformationen

Stahl, Wilhelm (1812-1873)

Stahl, Wilhelm (1812-1873)(02.06.1812, München – 19.03.1873, Gießen)

Politiker, Staatswissenschaftler, Volkswirt, Hochschullehrer, Abgeordneter


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/117203661GND-ID: http://d-nb.info/gnd/117203661, 16.07.1996, Letzte Änderung: 09.09.2019 ADB ; DbA I 1210,29;II 1248,268-276;III 872,380-382;873,41-42 ; Jüdisches Biographisches Archiv I 16,66; IS 109,203-204; II 525,331-332 ; Wikipedia

Beziehungen: Universität ErlangenJustus-Liebig-Universität Gießen

Biographische Hinweise:

Dt. Volks- und Staatswissenschaftler, Politiker; Studium der Natur- und Staatswiss. in Halle und München; lehrte an der Landwirtschafts- und Gewerbeschule in Fürth, Professor in Erlangen, ab 1851 Prof. für Staatswissenschaften in Gießen; 1848 Abgeordneter für den 8. Wahlkreis Mittelfrankens in der Frankfurter Nationalversammlung

Verweisungen:

Stahl, Friedrich Wilhelm (1812-1873) [DbA, Hessische Biographien]Stahl, Fr. Wilh. (1812-1873)Stahl, Fr. Wilhelm (1812-1873)Stahl, Franz Wilhelm (1812-1873) [NUC pre 56]

Links in Kalliope

Externe Quellen