Detailinformationen

Thiersch, Hermann (1874-1939)

Thiersch, Hermann (1874-1939)(12.01.1874, München – 05.06.1939, Göttingen)

Prof., Archäologe


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/117339539GND-ID: http://d-nb.info/gnd/117339539 , 06.08.1996, Letzte Änderung: 03.08.2021 LCAuth; Wer ist's? 1935; Wikipedia

Beziehungen: Thiersch, August (1843-1917) [Vater]Thiersch, Johannes (1910-1993) [Sohn]Schwarz-Thiersch, Christine (1908-1992) [Tochter]Thiersch, August (1843-1917) [Vater]Albert-Ludwigs-Universität FreiburgGeorg-August-Universität Göttingen

Biographische Hinweise:

Promotion Berlin 1898, Habilitation München 1903. 1905 erhielt er einem Ruf an die Universität Freiburg i. Br. als außerordentlicher Professor, 1909 wurde er ordentlicher Professor. 1913 war er Dekan der Philosophischen Fakultät. 1918 wechselte er als ordentlicher Professor an die Universität Göttingen,1922 folgte wiederum das Dekanat, 1925 war er Rektor der Universität Göttingen. Emeritierung 1939. Mitglied zahlr. wiss. Gesellschaften, u.a. Ges. d. Wiss. Göttingen.

Verweisungen:

Thiersch, H. (1874-1939)Thiersch, Herrmann (1874-1939)

Links in Kalliope

Externe Quellen